Zur Startseite
Heinz Mohlberg-Verlag GmbH
Die ganze Welt des Abenteuers
Verlag und Versandbuchhandlung für Science Fiction, Comics und weitere spannende Unterhaltungsliteratur

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage
Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt:0.00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzeigen | Kasse | Löschen

Neu eingetroffen


Falk GB 100 mit ursprünglichem Titelbild

Falk GB 100 mit ursprüngliche...
Falk GB 100 mit ursprünglichem Titelbild Dieses Bild war für Falk 100 vorgesehen, wurde aber leider wegen Änderung...
Preis: 20.00 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

» Start » Mohlberg Verlag » Utopische Welten Solo » UWS 69 - U-Boot-Pirat 4-6 (Austro-SF 12)

UWS 69 - U-Boot-Pirat 4-6 (Austro-SF 12)

Druckansicht' Zoom 2x
UWS 69 - U-Boot-Pirat  4-6 (Austro-SF 12) - Bild vergrößern

Der U-Boot Pirat (Eine (leicht bearbeitete) Betrachtung von Hans Kögler)

Diese Reihe aus dem Isabella Verlag ist in den Jahren 1951/52 in insgesamt 9 Heften erschienen. Der Autor war bis auf das erste Heft immer derselbe. Es handelt sich dabei um folgende Hefte:

 Der U-Boot Pirat

1. Der Wahnsinnige von Oeno - Frank Davis

2. Der Mann ohne Gesicht - Mac Whymer

3. Der Flug ins Jenseits - Mac Whymer

4. Tod in den Wolken - Mac Whymer

5. Der letzte Mann - Mac Whymer

6. Das Experiment des Dr. Grenieux - Mac Whymer

7. Der Teufel von Benares - Mac Whymer

8. Der Spuk auf Aldernoch - Mac Whymer

9. Der Fall Lupescu - Mac Whymer

 

Lt. Katalog der österr. Nationalbibliothek sind auch nicht mehr als diese 9 Hefte in den Jahren 1947-1949 erschienen.

Ab Band 7 wurde aus mir unerfindlichen Gründen der Titel von › Der U-Boot Pirat‹ in ›Die U-Boot Story‹ geändert.

Diese Romanreihe ist eine Mischung aus Abenteuer- und Kriminalroman mit SF-Elementen, die hauptsächlich in der Verwendung eines geheimnisvollen Elementes namens Turan bestehen, das die Eigenschaft besitzt, bei Temperaturänderung bzw. Abkühlung die Schwerkraft zu beeinflussen. Dieses Element ist eine Entdeckung von Kapitän Claas Uhl und seinem Freund Ingenieur Phileas Fogg, einem Nachfahren des legendären Weltreisenden.

Phileas Fogg verwendet das Element für eine Reihe von Erfindungen, eine schwimmende Insel, U-Boote, Fluggeräte, Boote und Stahlkugeln, mit deren Hilfe man schweben kann. Mit dabei sind der Arzt Dr. Knut Björnson, der Mongole Professor Tschok mit übersinnlichen Fähigkeiten und das Mädchen für alles, der Ire Mac Gree.

Diese 5 Männer leben deshalb im Verborgenen, um das Geheimnis des Turans vor Verbrechern und Regierungen zu bewahren, damit mit dieser Substanz kein Unheil angerichtet werden kann.

Da diese weitgehend unbekannten Romane praktisch kaum mehr erhältlich sind, werde ich daher versuchen, etwas über den Inhalt dieser Romane zu erzählen.

 

Band 4 Tod in den Wolken

In einer Bar in Batavia fällt unseren Freunden ein Mann mit einem Messer im Rücken vor die Füße. Dr. Björnson will den Mann im Zimmer verbinden, wird aber niedergeschlagen.

Der Mann verschwindet mit dem Rock Björnsons, kann aber dank des Turanknopfes lokalisiert werden. Es ist Oberst Fletcher vom Geheimdienst, der eine Bande von Schmugglern verfolgt.
Mit Hilfe unserer Freunde kann er die Gangster in einem Flugzeug stellen und festnehmen.

Damit haben die U-Boot-Piraten jetzt einen Freund beim britischen Geheimdienst.

 

Band 5 Der letzte Mann

Ein Mädchen wird bei einer Bootsfahrt von einem U-Boot entführt, ihr Begleiter und Bräutigam bleibt zurück. Das kommt Sergeant Slim von Scotland Yard, dem Neffen Ing. Foggs, verdächtig vor, da er mit diesem Mädchen heimlich verlobt ist.

Es stellte sich heraus, daß es mehrere Entführungen in diversen Hafenstädten gab, wobei die leeren Boote zurückgeschleppt wurden. Mit Rauschgift, das auf diese Weise geschmuggelt wurde.
Uhl und seine Freunde finden das Versteck der Gangster, versenken deren U-Boot und befreien Slim und seine Braut.

 

Band 6 Das Experiment des Dr. Grenieux

Auf einem Kreuzfahrtschiff werden zwei Genetiker entführt und wieder sollen es die U-Boot-Piraten gewesen sein. Durch eine Flaschenpost erfahren unsere Freunde von verbrecherischen Experimenten an Menschen auf einer einsamen Insel.

Sie finden die Insel, befreien die dort Gefangenen und übergeben den Rädelsführer der Polizei.

 

DIN-A5, Paperback, 246 S.

 






Lieferzeit: 5-6 Werktage

Warenkorb:
  mal zum Preis von
23.90
 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten in den Warenkorb legen.
Kategorie- / Produktnavigation:

<< UWS 68 - U-Boot-Pirat... | Übersicht | UWS 70 - U-Boot-Pirat... >>
Besucher Produkt Bewertung:

 gut + 
   
  - schlecht     Ihre Bewertung:   
Besucherbewertungen gesamt: 1 Stimme
+ +- -
Kunden die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:
UWS 63 - KBE 13
UWS 63 - KBE 13
für 24.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
UWS 65 - James Spencer, Aufstand der Maschinen / Sucher zwischen den Sternen
UWS 65 - James Spencer, Aufstand der Maschinen / Sucher zwischen den Sternen
für 22.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
UWS 66- Tensor Mc Dyke, Gefahr in Raumsektor 709 & zwei weitere Romane
UWS 66- Tensor Mc Dyke, Gefahr in Raumsektor 709 & zwei weitere Romane
für 24.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
UWS 64 - Jim Buffalo, Erlebnisreisen 11-20
UWS 64 - Jim Buffalo, Erlebnisreisen 11-20
für 22.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
UWS 67 - Jim Buffalo, Erlebnisreisen  21-30
UWS 67 - Jim Buffalo, Erlebnisreisen 21-30
für 22.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
UWS 68 - U-Boot-Pirat 1-3 (Austro-SF 11)
UWS 68 - U-Boot-Pirat 1-3 (Austro-SF 11)
für 23.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
UWS 70 - U-Boot-Pirat  7-9 (Austro-SF 13)
UWS 70 - U-Boot-Pirat 7-9 (Austro-SF 13)
für 23.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ad Astra 37 - Unternehmen HARD STUFF
Ad Astra 37 - Unternehmen HARD STUFF
für 19.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Frage zu diesem Produkt stellen


die Kontaktdaten


Versand & Verlag für Retro/Vintage Science Fiction, Comics (speziell zu den Serien von Hansrudi Wäscher - Sigurd- Tibor- Falk - Nick - etc) und weiterer nostalgischer Unterhaltungsliteratur.



Nür Büro, kein Ladenlokal!!!



Tel: (12.00-17.00 Uhr)
02271 / 50 20 487 (ACHTUNG, NEUE TEL-NR.)
0170 / 94 47 580
Email:
heinz@mohlberg-verlag.de

Da das Büro nicht immer besetzt ist, hinterlassen Sie bitte möglichst eine Nachricht - ich rufe Sie auch gerne zurück.

Bitte KEINE Anrufe nach 17.00 Uhr sowie am Wochenende und Feiertagen!!!

Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)

Unsere Topseller



Top bewertet



Newsletter



eintragen
austragen
Ich weiß, dass meine Daten gespeichert werden. Mit der Verarbeitung und Speicherung der über mich erhobenen Daten zum Zweck dieses Newsletters bin ich einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann (Bitte anklicken)
Telefon Rückruf


Telefon Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.