Zur Startseite
Heinz Mohlberg-Verlag GmbH
Die ganze Welt des Abenteuers
Verlag und Versandbuchhandlung für Science Fiction, Comics und weitere spannende Unterhaltungsliteratur

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage
Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt:0.00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzeigen | Kasse | Löschen

Unsere Empfehlung


Nick Picclos 398/1-401 - aktuell

Nick Picclos 398/1-401 - aktuell
2009 erschienen im Mohlberg-Verlag diverse Softcoveralben als Abschluss zu unvollendeten Serien vom Hethke-Verlag. Eine...

Preis: 24.00 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

besonders wertvoll..


Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd 5 - Im Tal der Schatten - aktuell

Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd 5 - Im Tal de...
Sigurd - Im Tal der Schatten Hardcover, 252 Seiten, farbig, 24,5 x 17,5 cm, limitier auf 750 Expl., mit Piccolo-Heft-Beilage   Nach...

Preis: 59.95 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Neu eingetroffen


Eisfeld, 100 Jahre deutsche WesternmytheEisfeld, 100 Jahre deutsche Westernmythen

Eisfeld, 100 Jahre deutsche W...
Rainer Eisfeld Hundert Jahre deutsche Westernmythen Von Armand bis Astor: "Alles authentisch" Klappenbroschur, 197 S.,...
Preis: 17.50 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

» Start » Mohlberg Verlag » Jim Parker » Jim Parker 10 - Signale aus dem All

Jim Parker 10 - Signale aus dem All

Druckansicht'
Jim Parker 10 -  Signale aus dem All - Bild vergrößern

enthält die Utopia-Hefte 37-40, die identisch mit den JP-Abenteuern sind

Der Stern der Wunder

Nach wiederholten, doch stets fehlgeschlagenen Versuchen, rüstet das Staatliche Atom-Territorium erneut zu einer Expedition zum fernen Mars, dem roten Kriegsplaneten. Aber ein neues Hindernis stellt sich den Vorbereitungen in den Weg: Es gilt, die Menschheit von furchtbaren Gefahren zu erretten, die ihr von Chressyr drohen - jenem Mann, der die Erde vom Weltall her in seine Gewalt bringen will. Kommodore Parker setzt abermals sein Leben ein und begibt sich auf die gefahrvolle Jagd, um den Unheimlichen in den endlosen Weiten des Weltalls aufzuspüren und ihn unschädlich zu machen."

 

Signale aus dem All

Die Vorbereitungen der großen Marsexpedition des Staatlichen Atom-Territoriums gehen ihrem Ende entgegen. Mit zwölf Raumschiffen modernster Bauart soll Kommodore Parker zum roten Nachbarplaneten der Erde starten. Da bricht wie aus heiterem Himmel eine Welle geheimnisvoller Sabotageakte über die Forschungsstadt Orion-City und über die kosmische Außenstation herein, die in einem gewaltsamen Anschlag gegen die Expeditionsflotte ihren Höhepunkt erreicht. Wer sind die unheimlichen Gegner, und warum versuchen sie mit allen Mitteln, die Fahrt zum Mars zu verhindern? Was haben die seltsamen Signale zu bedeuten, die plötzlich aus dem Weltall kommen? Wird es Jim Parker und seinen Gefährten gelingen, den unheilvollen Zusammenhängen auf die Spur zu kommen?

 

Angriff auf Orion-City

Allein mit einer kleinen Schar ausgewählter Begleiter ist Kommodore Parker zu einer waghalsigen Expedition ins Weltall gestartet. Er folgt dem Ruf eines bislang unbekannt gebliebenen Marsvolkes, den es in höchster Not zur Erde sandte. Doch er soll sein Ziel noch nicht erreichen. Die geheimnisvollen Gegner, die schon wiederholt versuchten, das große Mars-Projekt des Staatlichen Atom-Territoriums zunichte zu machen, holen zum entscheidenden Schlag gegen Orion-City aus. Wird die Forschungsstadt noch einmal der Vernichtung entgehen?

 

Der Kriegsplanet

Die geheimnisvollen Widersacher, die das Mars-Unternehmen des Staatlichen Atom-Territoriums zu nichte machen wollten, sind fürs erste außer Gefecht gesetzt. Kommodore Parker und seine Getreuen sind unterwegs zum Mars, um einem rätselhaften Notruf aus dem All zu folgen. Ungeahnte Gefahren lauern im Weltraum ebenso wie auf dem fremden Boden des Kriegsplaneten auf die kühnen Sendboten der Erde. Die Raumfahrer sehen sich in eine feindliche Welt versetzt, in der sie ihre schwierige Aufgabe zu erfüllen haben.


Softcover; A5, alle Titelbilder in Farbe


Teilen Sie uns ggf. auch mit, ob Sie ein Abonnement der Reihe wünschen (dies ist jederzeit wieder kündbar).






Lieferzeit: 5-6 Werktage

Warenkorb:
  mal zum Preis von
34.90
 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten in den Warenkorb legen.
Kategorie- / Produktnavigation:

<< Jim Parker 9 - Unternehmen... | Übersicht | Jim Parker 11 - Sturz... >>
Besucher Produkt Bewertung:

 gut + 
   
  - schlecht     Ihre Bewertung:   
Besucherbewertungen gesamt: 4 Stimmen
+ +- -
Kunden die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:
RC 9: Die Rache der Orathonen
RC 9: Die Rache der Orathonen
für 16.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
RC 10: Revolution der Genies
RC 10: Revolution der Genies
für 16.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mark Powers 24: Rowias Untergang
Mark Powers 24: Rowias Untergang
für 21.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mark Powers 27: Ausbruch aus der Ewigkeit
Mark Powers 27: Ausbruch aus der Ewigkeit
für 21.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Jim Parker 9 - Unternehmen Titan
Jim Parker 9 - Unternehmen Titan
für 34.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Jim Parker 11 -  Sturz in die Unendlichkeit
Jim Parker 11 - Sturz in die Unendlichkeit
für 34.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sun Koh 10 - Die Diamantenklippe
Sun Koh 10 - Die Diamantenklippe
für 29.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sun Koh 12 - Gold in den Katakomben
Sun Koh 12 - Gold in den Katakomben
für 29.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Terranauten 40 - Die Lebenswächter
Die Terranauten 40 - Die Lebenswächter
für 21.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Terranauten 41 - Im 176. Jahr
Die Terranauten 41 - Im 176. Jahr
für 21.90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Frage zu diesem Produkt stellen


unsere Kontaktdaten


Versand & Verlag für Retro/Vintage Science Fiction, Comics (speziell zu den Serien von Hansrudi Wäscher - Sigurd- Tibor- Falk - Nick - etc) und weiterer nostalgischer Unterhaltungsliteratur.

Tel: (12.00 Uhr -17.00 Uhr)
02271 / 489 7001
0170 / 94 47 580
Fax: 02271 / 489 7002
Email:
heinz@mohlberg-verlag.de

Da das Büro nicht immer besetzt ist, hinterlassen Sie bitte möglichst eine Nachricht - ich rufe Sie auch gerne zurück.

Bitte KEINE Anrufe nach 17.00 Uhr sowie am Wochenenden und an Feiertagen!!!

Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)

Unsere Topseller



Top bewertet



Newsletter



eintragen
austragen
Ich weiß, dass meine Daten gespeichert werden. Mit der Verarbeitung und Speicherung der über mich erhobenen Daten zum Zweck dieses Newsletters bin ich einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann (Bitte anklicken)
Telefon Rückruf


Telefon Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.